1976 Abitur 

 

1977 Bundessieger im Bundeswettbewerb Mathematik des Stifterverbandes für die Deutsche Wissenschaft

 

1977 Stipendium der Studienstiftung des Deutschen Volkes

 

1976 - 83 Studium der Medizin an der Ruhr Universität Bochum und der Medizinischen Universität zu Lübeck

 

1983 Approbation und Promotion

 

1986 - 1989 Postdoktoranden-Stipendium der DFG mit Aufenthalt am Hospital for Sick Children in Toronto, Kanada

 

Spezialisierung innerhalb der Inneren Medizin auf den Bereich Endokrinologie und Diabetologie

 

1993 Oberarzt an der Klinik für Innere Medizin an der Universität zu Lübeck

 

1996 Habilitation über die Regeltheorie des Diabetes mellitus, Venia Legendi Innere Medizin

 

1997 Silvia-King-Preis der Deutschen Diabetes Gesellschaft

 

2000 Außerplanmäßiger Professor an der Universität Lübeck

 

2002 - 2006 Leitender Oberarzt des Bereichs Endokrinologie und Diabetologie

 

ab 2004 Leiter der von der DFG geförderten Klinischen Forschergruppe „Selfish Brain: Gehirnglukose und Metabolisches Syndrom“

 

2006 Berufung zum Universitätsprofessor Innere Medizin/Endokrinologie und Diabetologie

 

2008 Aufnahme als „Member of the Faculty of 1000 Biology“; Mitglied der Editorial Boards bei „Frontiers in Neuroscience“ und „Endocrinology“